Rockwell Automation erwirbt MagneMotion, einen führenden Hersteller intelligenter Fördersysteme

Februar 10, 2016

Fortschrittliche Fördertechnologie als ideale Ergänzung zur iTRAK Motion-Lösung

MILWAUKEE, 10. Februar 2016 (BUSINESS WIRE) – Rockwell Automation (NYSE: ROK) hat heute seine Absicht des Erwerbs von MagneMotion angezeigt, einem führenden Hersteller intelligenter Fördersysteme. Die Systeme von MagneMotion kommen in einem breiten Spektrum industrieller Anwendungen zum Einsatz, unter anderem bei der Automobilherstellung und Montagefertigung sowie in den Bereichen Verpackung und Materialumschlag. Mit diesem Erwerb rundet Rockwell Automation seine iTRAK-Lösung ab und bietet damit das breiteste Portfolio autonomer Verfahrwagen-Lösungen in diesem technologischen Wachstumsbereich.

„Dieser Erwerb erfolgt in Einklang mit unserer Strategie, ein Portfolio intelligenter Fertigungstechnologien aufzubauen, das unseren Kunden schon heute die Leistung von morgen bietet“, sagt Marco Wishart, Vice President und Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Bewegungssteuerung von Rockwell Automation. „Mit MagneMotion erweitern wir unsere Kompetenz im Bereich der autonomen Förderwagen-Technologie. Unser kürzlicher Erwerb von Jacobs Automation mit seiner iTRAK-Technologie ergänzt das Portfolio von MagneMotion. Wir haben eine Zukunft vor Augen, in der der Transport von Produkten innerhalb des Werks – ob in einer Maschine oder zwischen Maschinen – vollautomatisch gesteuert abläuft, um die Produktivität und Flexibilität des gesamten Prozesses zu optimieren.“

„Dieser Abschluss ist der nächste logische Schritt in der Evolution unseres Geschäftsfelds und auch eine positive Entwicklung für MagneMotion“, sagte Todd Webber, President und CEO von MagneMotion. „Aufgrund der Branchenführerschaft von Rockwell Automation bei werksweiter Steuerung und Industrieautomation haben wir die besten Voraussetzungen, diese Technologie Kunden nahe zu bringen. In dem Maß, wie der Markt die Vorteile der autonomen Förderwagen-Technologie erkennt, wirft Rockwell Automation sein ganzes Gewicht als globales Unternehmen in die Waagschale.“

MagneMotion mit Sitz in Devens, Massachusetts (USA), wird in das Segment „Architektur und Software“ des Geschäftsbereichs Bewegungssteuerung von Rockwell Automation integriert. Der Erwerb wird voraussichtlich noch in diesem Quartal abgeschlossen.

Rockwell Automation Inc. (NYSE: ROK), das weltgrößte Unternehmen im Bereich Industrieautomation und -information vertritt den Anspruch, die Produktivität seiner Kunden zu steigern und die Welt insgesamt nachhaltiger zu gestalten. Rockwell Automation hat seine Zentrale in Milwaukee, Wisconsin (USA) und beschäftigt über 22.000 Menschen in mehr als 80 Ländern, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen.

Rockwell Automation – Kontaktdaten:

Patrick Goris

Vice President, Finance und Investor Relations

+1-414-382-8510

ppgoris@ra.rockwell.com

Keith Lester

Public Relations Manager

+1-414-382-4871 (o)

414-406-8882 (m)

klester@ra.rockwell.com